Matthias Karch

Matthias Karch _CV

• Since 2003 Professor and Head of the IMD _Institute of Media and Design, TU Braunschweig

• 1995-2003 Professor at the BAUHAUS Dessau, Anhalt University of Applied Sciences

• Since 1995 Founder and owner of OZA _Studio for Architecture and Scenography, Berlin. Architecture, Scenography, Stage Designs and Exhibitions in Germany, Austria, Switzerland and USA

• Since 1990 Freelance Scenographer and Stage Designer with about 80 realisations until now

• 1987-90 Stage Design Assistant/Stage Designer at the Burgtheater Wien, Austria. Coworkings with Luciano Damiani, Karl-Ernst Herrmann, Achim Freyer, Claus Peymann

• 1984-87 Study of Stage Design by Prof. Achim Freyer, University of Arts, Berlin

• 1983-84 Coworker in the architectural office of Hans Kollhoff and Arthur Ovaska, Berlin

• 1983 Diploma in Architecture, Technical University Berlin
________________________________________________

Realisations | 1990 – 2019

• ANNA UND ANNA Hilde Spiel, Burgtheater Wien, Regie: Claus Peymann
Bühne

• AH, CA IRA… Lieder und Gedichte zur französischen Revolution, Akademietheater Wien
Bühne

• ARLECCHINO Ferruccio Busoni, Theater Bayreuth
Bühne+Kostüme

• A LIDL UND A MAISjE Burgtheater Wien
Bühne+Kostüme

• WAS HEISST HIER LIEBE Gustav Ernst, Burgtheater Wien
Bühne+Kostüme, FÖRDERPREIS DER JOSEF-KAINZ-MEDAILLE

• ENDSPIEL Samuel Beckett, Schlosstheater Moers
Bühne+Kostüme

• BLICK ZURÜCK IM ZORN John Osborne, Stadttheater Aachen
Bühne+Kostüme

• MITSOMMERNACHTSSEXKOMÖDIE Woody Allen, Kammerspiele Düsseldorf
Bühne+Kostüme

• OIDIPOUS Sophokles, Schlosstheater Moers
Bühne+Kostüme

• AUF VERLORENEM POSTEN Herbert Achternbusch, Schlosstheater Moers
Bühne+Kostüme

• DER BUNTE HUND Susanne Hinkelbein, Theater Basel
Bühne+Kostüme

• DIE MACHT DER GEWOHNHEIT Thomas Bernhard, Schlosstheater Moers
Bühne+Kostüme

• WIE DEM HERRN MOCKINPOTT DAS LEIDEN AUSGETRIEBEN WURDE Peter Weiss, Schillertheater Berlin
Bühne+Kostüme

• DER GUTE DOKTOR GUILLOTIN Charles Lewinsky, Uraufführung, Theater am Neumarkt Zürich
Bühne+Kostüme

• AMPHITRYON Heinrich von Kleist, Landestheater Tübingen
Bühne+Kostüme

• OKTOBERFÖHN Philipp Engelmann, Uraufführung, Landestheater Tübingen
Bühne+Kostüme

• KREUZ UND QUER Lukas B. Suter, Uraufführung, Landestheater Tübingen
Bühne+Kostüme

• THEATER, OH THEATER DU Theater die Rampe Stuttgart
Bühne+Kostüme

• FAUST DREI Gottfried Theodor Fischer, Landestheater Tübingen
Bühne+Kostüme

• DER  EINGEBILDETE KRANKE Jean-Baptiste Molière, Landestheater Tübingen
Bühne+Kostüme

• DIE SIGNATUR Lukas B. Suter, Uraufführung, Landestheater Tübingen
Bühne+Kostüme

• WEIHNACHTEN BEI IVANOWS Alexander Wwedensky, Theater am Neumarkt Zürich
Bühne

• DAS SPIEL DER ILLUSIONEN Pierre Corneille, Nationaltheater Mannheim
Bühne+Kostüme

• BUNKER Christian Martin, Landestheater Tübingen
Bühne+Kostüme

• DIE HUNDE VON JERUSALEM Luigi Carpi und Fabio Malerba, Staatstheater Kassel
Bühne+Kostüme

• MINNA VON BARNHELM Gotthold Ephraim Lessing, Staatstheater Kassel
Bühne+Kostüme

• SOLIMAN Ludwig Fels, Staatstheater Kassel
Bühne

• PEER GYNT Henrik Ibsen, Staatstheater Kassel
Bühne

• ANGELS IN AMERICA Tony Kushner, Theater Dortmund
Bühne

• MERLIN Tankred Dorst, Theater Konstanz
Bühne+Kostüme

• ANGELS IN AMERICA Tony Kushner, Nationaltheater Mannheim
Bühne

• DAS KIRSCHGÄRTCHEN Alexej Slapovskij, Uraufführung, Staaatstheater Kassel
Bühne

• GHETTO Joshua Sobol, Staatstheater Kassel
Bühne

• DIE BLUME VON HAWAII Paul Abraham, Staatstheater Kassel
Bühne

• MARIA STUART Friedrich Schiller, Theater Dortmund
Bühne

• ARKADIEN Tom Stoppard, Staatstheater Kassel
Bühne

• LA CENERENTOLA Gioacchino Rossini, Staatstheater Kassel
Bühne

• KRIEG Rainald Goetz, Theater Dortmund
Bühne

• IL TABARRO Giacomo Puccini, Staatstheater Kassel
Bühne

• WEIHNACHTEN BEI IVANOWS Alexander Wwedensky, Staatstheater Kassel
Bühne

• THE INVENTION OF LOVE Tom Stoppard, Deutsche Erstaufführung, Staatstheater Kassel
Bühne

• TOP DOGS Urs Widmer, Staatstheater Kassel
Bühne

• KLEINER MANN, WAS NUN? Tankret Dorst, Staatstheater Kassel
Bühne

• DAS KONTINGENT Soeren Voima/Matteo Fargion, Theater Baden-Baden
Bühne+Kostüme

• KÖRPER – BILD – RAUM BAUHAUS Dessau
Szenographie

• LICHT UND FARBIGE SCHATTEN BAUHAUS Dessau
Szenographie

• TIEFE OBERFLÄCHEN BAUHAUS Dessau
Szenographie

• LICHTFEST BAUHAUS Dessau
Szenographie

• NEW BABYLON BAUHAUS Dessau
Szenographie

• MINNA VON BARNHELM Gotthold Ephraim Lessing, Staatstheater Saarbrücken
Bühne+Kostüme

• THE COMEDIAN HARMONISTS Gottfried Greiffenhagen, Theater Bielefeld
Bühne+Kostüme

• STARRY MESSENGER William Ward Murta, Uraufführung, Theater Bielefeld
Bühne+Kostüme

• VOLPONE Ben Jonson, Staatstheater Saarbrücken
Bühne+Kostüme

• EAST IS EAST AND WEST IS WEST Ayub Khan-Din, Theater Lübeck
Bühne+Kostüme

• MÄNNER Franz Wittenbrink, Theater Ingolstadt
Bühne+Kostüme

• THE COMEDIAN HARMONISTS Gottfried Greiffenhagen, Nationaltheater Mannheim
Bühne+Kostüme

• MEDIATUREN LOT-Theater Braunschweig
Konzept+Realisierung

• WAS IHR WOLLT William Shakespeare, Staatstheater Saarbrücken
Bühne+Kostüme

DER MENSCHENFEIND Jean-Baptiste Molière, Stadttheater Giessen
Bühne+Kostüme

• MEDIATUREN Architektektur Galerie Berlin
Ausstellung _Konzept+Realisierung

• SUKKAH CITY Union Square New York
Preisträger des internationalen Wettbewerbes
Ausstellung _Konzept und Realisierung

• GRÜNE FLOTTE AWARD Strasse Unter den Linden, Lindencorso, Berlin
Szenographie

• POSTFEST Postbahnhof Berlin
Szenographie

• PORSCHE 911 Dubai
Szenographie

• ALEXANDRA Michael Kunze, Uraufführung, Schlosspark Theater Berlin
Bühne

• EIN SELTSAMES PAAR Neil Simon, Schlosspark Theater Berlin
Bühne

• DAMEN MIT LIFT Dakroun Hinze, Uraufführung, Ernst-Deutsch Theater Hamburg
Bühne

• OUT OF CONTROL _Formationen kollektiver Räume
Szenische Installation und Ausstellung, ORANGELAB Berlin _Ernst-Reuter-Platz
Konzept+Realisierung

• MEAT Thomas Bo Nilsson, Uraufführung zum Festival F.I.N.D., Schaubühne Berlin
Mitarbeit Set Design

• BIGGER THAN LIFE. Ken Adam‘s Set Design
Szenische Installation und Ausstellung, STIFTUNG DEUTSCHE KINEMATHEK, Berlin
Entwurf der Ken Adam Modelle
Konzept+Realisierung

• MARSCHORDNUNGEN. Das Reichsparteitagsgelände in Nürnberg
Szenische Installation und Ausstellung, STIFTUNG TOPOGRAPHIE DES TERRORS, Berlin
Konzept+Realisierung

• MIT WEIT GESCHLOSSENEN AUGEN
Ausstellung und Tagung, KISD Köln
Ausstellungsgestaltung

• KINO DER MODERNE. Film in der Weimarer Republik
Szenische Installation und Ausstellung, Bundeskunsthalle Bonn und Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen, Berlin
Entwurf der Modelle zu METROPOLIS und ASPHALT
Konzept+Realisierung

Back to main page